Unsere CO2-Laser der Firma Trumpf arbeiten nach dem Prinzip der «fliegenden Optik». Das Werkzeug – der Laserstrahl – ruht, der Schneidekopf bewegt sich. Daher müssen Blechtafel und Teile nicht bewegt werden, was ein kratzfreies Bearbeiten gewährleistet. Unsere beiden Hochpräzisions-CO2-Lasergeräte leisten bis zu 6000 Watt. Mit dieser Leistung bearbeiten wir ebene Bauteile bis zur Dicke von 25 mm und einer Fläche von 3000 mm x 1500 mm so sorgfältig, dass im Unterschied zu anderen Methoden nur noch spezielle Nachbearbeitungsverfahren an den Schnittkanten notwendig sind. Deshalb sind Ihre Produkte sofort anwendungsbereit.